„Mit Nail-Art ist kein Gewinn zu machen!“, so das Statment vieler Kollegen. Und diese Aussage ist zum Teil richtig. Wird eine aufwendige Nail-Art angefertigt, dann kostet diese zum Materialaufwand auch Arbeitszeit. Die meisten Nail-Designer scheuen sich jedoch, der Kundin diese zusätzlichen Kosten zu berechnen. Fazit: Nail-Art kostet Geld für Ausbildung, Material und Arbeitszeit und bringt nur in den seltesten Fällen zusätzlichen Gewinn! …… Lesen sie mehr in der ProfNail Ausgabe 01/2014